Start des Schleswig-Holstein Musik Festival 2024

Musikalisch durch den Sommer

Veröffentlicht am 02.07.2024

Foto: Kyutai Shim

203 Konzerte von Klassik über Pop bis Folk an 71 Orten in Schleswig-Holstein, Dänemark, Hamburg und im Norden von Niedersachsen – das ist das Schleswig-Holstein Musik Festival 2024. Vom 6. Juli bis zum 1. September findet die 39. Ausgabe des Festivals statt und stellt die Musikstadt Venedig in den Mittelpunkt.

Den feierlichen Festivalauftakt gibt das NDR Elbphilharmonie Orchester mit dem US-amerikanischen Starpianisten Emanuel Ax beim Eröffnungskonzert am 7. Juli in der Musik- und Kongresshalle Lübeck. Unter der Leitung von Alan Gilbert präsentieren sie gemeinsam Wolfgang Amadeus Mozarts strahlend-festliches Klavierkonzert Nr. 25 sowie Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 5, die durch das ergreifende Adagietto in Viscontis Verfilmung von Thomas Manns »Tod in Venedig« weltberühmt wurde. Zwischen sphärischer Realitätsentgleitung, Ländleridylle und kantiger Bläsermotivik lädt Mahlers farbenreiche Musik in ihrer emotionalen Tiefe zu verschiedensten Assoziationen ein.

Am 10. Juli steht in der Christkirche Rendsburg das nur selten zu erlebende Violinkonzert des venezianischen Komponisten Ermanno Wolf-Ferrari auf dem Programm. Hochromantisch verkörpert es auf berührende Weise die zeitlose Schönheit der italienischen Lagunenstadt. Als Solistin wird die südkoreanische Geigerin Bomsori Kim zu erleben sein, die international als eine der dynamischsten und aufregendsten Geigerinnen der Gegenwart gilt. Neben dem Violinkonzert erklingt Peter Tschaikowskys leidenschaftliche Sinfonie Nr. 4.

Foto: Kyutai Shim

Auch abseits von Venedig hat das Schleswig-Holstein Musik Festival viel zu bieten – beispielsweise zwei Folk Nights mit der Band WÖR am 10. und 11. Juli auf dem Hof Johannisberg auf Fehmarn. Das Motto der fünfköpfigen Band ist »Aber klar doch!« und so hören sich die Songs der Musiker zuweilen nach französischen Walzern, Jigs aus Irland, Mittelaltermusik aus Deutschland oder auch norwegischer Folklore an. Eine Musik, die durch ihre Finesse und Virtuosität zum absoluten Zuhören zwingt – und durch ihre pulsierenden Rhythmen ebenso das Tanzbein stimuliert.

Foto: Tom Abeloos

Mehr Infos und Tickets unter www.shmf.de und 0431 237070.

Das könnte auch interessant sein

Foto: Burgfestspiele Bad Vilbel / Eugen Sommer

Sammel-Gewinnspiel Teil 2: Freilichtbühnen in Hessen

Burgfestspiele Bad Vilbel

Es sind die besucherstärksten Festspiele Hessens: Mehr als zwei Millionen Menschen haben die Burgfestspiele Bad Vilbel seit der Premierensaison 1987 in die historische Wasserburg gelockt. Noch bis 8. Septem­ber stehen in diesem Sommer wieder Komödien, Dramen und Musicals auf dem Programm. Ein paar Highlights.

Sonderauslosung im Spiel 77

Die glücklichen Gewinner

Die Gewinner der bundesweiten Sommer-Sonderauslosung im Spiel 77 stehen fest.

Das glüXmagazin verlost 5 x 1 Buch

Die Stauffenbergs

Sie ist die Tochter des fränkischen General­konsuls und einer baltischen Freifrau. Er ist der jüngste Spross einer schwäbischen Adels­familie mit einer vielversprechenden Militärkarriere.

Moin Moin Sommer

Der LOTTO-Sommerschein ist wieder da

Endlich wieder in den Urlaub! Doch haben Sie schon einen LOTTO-Schein abgegeben? Darüber müssen Sie sich keine Gedanken mehr machen: Denn mit dem Mehrwochenschein verpassen Sie keine LOTTO 6aus49-Ziehung.

Foto: HahnFoto_2013

Freilichtbühnen im Land: Großes Sammel-Gewinnspiel im ...

Unter freiem Himmel

Die warme Jahreszeit ist da und mit ihr viele laue Sommerabende. In den kommenden glüXmagazin-Ausgaben werden schöne Freilichtbühnen in Deutschland vorgestellt. Dabei gibt es tolle Preise für Ihren nächsten Ausflug zu gewinnen. Den Auftakt macht Baden-Württemberg.

5. Millionengewinner Schleswig-Holsteins im Jahr 2024

Neuer LOTTO-Millionär in Schleswig-Holstein

Spielteilnehmer ist mit rund 2,5 Mio. Euro der 5. Millionengewinner Schleswig-Holsteins im Jahr 2024.

Ihr großes Ziel ist das Finale im 100-Meter-Lauf: Gina Lückenkemper.
Foto: pa/dpa | Swen Pförtner

Deutsche Medaillenträume bei den Olympischen Spielen in ...

Höher, schneller, weiter

Alle Augen auf Paris! Von Freitag, 26. Juli, bis Sonntag, 11. August, finden in der französischen Metropole die XXXIII. Olympischen Spiele statt – zum dritten Mal nach 1900 und 1924.

Foto: gundersenogmeg

SHMF-Konzerte im Juli 2024

Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ neu interpretiert

Beim diesjährigen Schleswig-Holstein Musik Festival steht Venedig im Mittelpunkt. Dabei dürfen das Venice Baroque Orchestra oder Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ natürlich nicht fehlen, und auch für Kinder gibt es spannende Programmpunkte!