Von sinfonischer Musik bis Folk

Ein Festivalsommer für Klein und Groß

Veröffentlicht am 08.07.2024

Foto: P. Gwiazda

Das Schleswig-Holstein Musik Festival hat am 6. Juli offiziell begonnen und bringt erneut vielseitige Musikstile nach ganz Norddeutschland. Ein besonderes Highlight ist das Festivalorchester, welches seit 1987 Nachwuchstalente aus aller Welt vereint.  

Das Schleswig-Holstein Musik Festival hat mit seiner 39. Ausgabe wieder ein vielseitiges Programm zu bieten, welches in diesem Jahr einen Fokus auf die Musikstadt Venedig legt. Das Festival verspricht damit eine ordentliche Portion „bella italia“ in Norddeutschland.  

Ein wiederkehrendes Herzstück ist das internationale Festivalorchester, das sich in diesem Jahr aus 113 jungen Musikerinnen und Musikern zusammensetzt. Am 12. und 13. Juli ist der Klangkörper erstmalig in Lüneburg (St. Michaelis-Kirche) und Lübeck (Musik- und Kongresshalle) zu erleben. Mit Richard Wagners „Vorspiel und Liebestod“ aus „Tristan und Isolde“ steht ein überwiegend in Venedig komponiertes Werk auf dem Programm. Bruckners 3. Sinfonie macht den Auftakt des Orchesters komplett und bietet den Nachwuchstalenten die Chance, zwei herausragende Werke zu präsentieren, von dessen Aufführung viele träumen.

Foto: Emily Turkanik

Am 14. Juli zeigt das Festivalorchester eine weitere Facette – beim Orchesterfest in Itzehoe (theater itzehoe) sind Eltern mit Kindern ab acht Jahren zum Familienkonzert eingeladen. Der KiKA-Moderator Juri Tetzlaff führt durch das Programm und beantwortet zusammen mit der Dirigentin Holly Choe Fragen rund um die spannende Welt der Orchestermusik – warum hört sich jedes Orchesterstück anders an oder wie kommen Komponistinnen und Komponisten auf ihre Ideen? 

Foto: P. Gwiazda

Für Fans der Folk-Musik ist das Musikfest auf dem Lande auf Gut Stocksee eine wichtige Adresse. Hier lädt die belgische Folk-Band WÖR am 13. Juli in der Obsthalle ein, die lauschige Atmosphäre bei Fiddle, Saxophon, Akkordeon und Gitarre zu genießen und – frei nach Lust und Laune – das Tanzbein zu schwingen.  

Foto: Tom Abeloos

Mehr Infos und Tickets unter www.shmf.de und 0431 237070. 

Das könnte auch interessant sein

Foto: ZDF und AFP/Odd Andersen

TV-Tipp: Dienstag, 16. Juli 2024, 20:15 Uhr, ZDF

ZDFroyal: „Prinzessin Kate und das Drama der Windsors“

Vier neue Filme über den europäischen Hochadel sendet das ZDF ab dem 16. Juli.

Sonderauslosung im Spiel 77

Die glücklichen Gewinner

Die Gewinner der bundesweiten Sommer-Sonderauslosung im Spiel 77 stehen fest.

Moin Moin Sommer

Der LOTTO-Sommerschein ist wieder da

Endlich wieder in den Urlaub! Doch haben Sie schon einen LOTTO-Schein abgegeben? Darüber müssen Sie sich keine Gedanken mehr machen: Denn mit dem Mehrwochenschein verpassen Sie keine LOTTO 6aus49-Ziehung.

Foto: HahnFoto_2013

Freilichtbühnen im Land: Großes Sammel-Gewinnspiel im ...

Unter freiem Himmel

Die warme Jahreszeit ist da und mit ihr viele laue Sommerabende. In den kommenden glüXmagazin-Ausgaben werden schöne Freilichtbühnen in Deutschland vorgestellt. Dabei gibt es tolle Preise für Ihren nächsten Ausflug zu gewinnen. Den Auftakt macht Baden-Württemberg.

Das glüXmagazin verlost 5 x 1 Buch

Die Stauffenbergs

Sie ist die Tochter des fränkischen General­konsuls und einer baltischen Freifrau. Er ist der jüngste Spross einer schwäbischen Adels­familie mit einer vielversprechenden Militärkarriere.

5. Millionengewinner Schleswig-Holsteins im Jahr 2024

Neuer LOTTO-Millionär in Schleswig-Holstein

Spielteilnehmer ist mit rund 2,5 Mio. Euro der 5. Millionengewinner Schleswig-Holsteins im Jahr 2024.

Foto: gundersenogmeg

SHMF-Konzerte im Juli 2024

Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ neu interpretiert

Beim diesjährigen Schleswig-Holstein Musik Festival steht Venedig im Mittelpunkt. Dabei dürfen das Venice Baroque Orchestra oder Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ natürlich nicht fehlen, und auch für Kinder gibt es spannende Programmpunkte!

Foto: Burgfestspiele Bad Vilbel / Eugen Sommer

Sammel-Gewinnspiel Teil 2: Freilichtbühnen in Hessen

Burgfestspiele Bad Vilbel

Es sind die besucherstärksten Festspiele Hessens: Mehr als zwei Millionen Menschen haben die Burgfestspiele Bad Vilbel seit der Premierensaison 1987 in die historische Wasserburg gelockt. Noch bis 8. Septem­ber stehen in diesem Sommer wieder Komödien, Dramen und Musicals auf dem Programm. Ein paar Highlights.